Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Fachbuchhandlung

Körperbilder, Körpersymbole und Bekleidungsvorschriften

Zur Repräsentation von Frauen in Werbung, Medien und Sport

Das muslimische Kopftuch avancierte seit der Milleniumswende zum Symbol für ausschließende Diskussionen um Migration in europäischen Gesellschaften. Die Kontroversen um muslimische Körperverhüllungen kreisen um die Disziplinierung des weiblichen Körpers, aber auch um die Stigmatisierung von verhüllten Frauen als „Andere“. Dieses Buch stellt das Kopftuch in den größeren Zusammenhang von geschlechtsspezifischen Körperbildern, Körpersymbolen und Bekleidungsvorschriften für Frauen in ganz unterschiedlichen Regionen der Welt. Die Beiträge beschäftigen sich damit, wie in den Bereichen Politik, Recht, Arbeit, Medien, Werbung und Sport über körperliche Zuschreibungen Geschlechterrollen festgeschrieben und untergeordnete sozioökonomische Positionen von Frauen reglementiert werden. Inkl. E-Book!

Ingrid Moritz, Birgit Sauer, Asiye Sel (Hrsg.)
Körperbilder, Körpersymbole und Bekleidungsvorschriften
Zur Repräsentation von Frauen in Werbung, Medien und Sport
Hardcover, 240 Seiten
Verlag: ÖGB Verlag, 15.10.2020
ISBN: 978-3-99046-380-2
29,90 EUR

Versandkostenfrei bestellen



 

Artikel weiterempfehlen