Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Fachbuchhandlung

Männer im Schatten

Buchpräsentation & Podiumsdiskussion

WannDonnerstag, 24.01.2019, 18:30 Uhr WoFachbuchhandlung des ÖGB-Verlags
Rathausstraße 21, 1010 Wien (Eingang Universitätsstraße)
Buchpräsentation & Podiumsdiskussion

Der frisch gebackene Klagenfurter Inspektor Stefan Knapp ermittelt in zwei komplizierten Mordfällen. Die Morde am Arbeiter Günter Papousek und dem Installateurlehrling Peter Feichter führen Knapp und seinen Assistenten Max Riebnig über einen dubiosen Karateklub in obskure Neonazi-Zirkel.

Lesung mit anschließender Diskussion über Rechtsextremismus und Neonazismus in Österreich:

>> Wie konnte sich dieser in der Mitte der Gesellschaft einnisten? <<

>> Was können wir dagegen tun? <<

MODERATION: Sonja Fercher | Chefin vom Dienst "Arbeit und Wirtschaft"

AM PODIUM:

- Christian Prantner | Autor | AK Wien, Referat für Konsumpolitik

- Nicol Gruber | AK Wien, Referat für Bildungspolitik

Buch versandkostenfrei bestellen | Männer im Schatten

Eintritt frei!

Anmeldung unter: fachbuchhandlung@oegbverlag.at oder facebook

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie der Veröffentlichung von Fotos und (Film-) Aufnahmen, die im Rahmen der Veranstaltungen entstehen, zu.

Veranstaltung weiterempfehlen