Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Fachbuchhandlung


 
 

ÖGB-Verlag | SHOP

Mit der Spezialisierung auf den Themenbereich "Arbeit - Recht - Soziales" ist die Fachbuchhandlung des ÖGB-Verlags die erste Anlaufstelle für alle Fragen zu Publikationen auf diesem Gebiet. Gleich ob es sich um Titel handelt, die im ÖGB-Verlag erschienen sind oder in anderen Verlagen, und ob es sich um Brandaktuelles oder historisch Interessantes dreht.

Vor Ort und hinter den Themenshops

Egal ob Sie im Geschäft in der Wiener Rathausstraße 21, per Versand in ganz Österreich oder direkt über die Themenshops "ÖGB-Verlag | SHOP" bzw. "Besserewelt.at" bestellen: Immer steht das kompetente Team der Fachbuchhandlung dahinter, das Sie gerne zu all Ihren Fragen berät.

Vom Speziellen zum Allgemeinen

Über die "Freie Suche" bieten wir in unseren Themenshops außerdem eine uneingeschränkte Bestellmöglichkeit aller deutschsprachigen Bücher - ganz egal, wofür Sie sich gerade interessieren. Und all das völlig versandkostenfrei.

 

 

 

Buch der Woche

Global Warming Party

Klimawandel mal anders: Die Science Busters erklären mit Witz und schwarzem Humor, welche verrückten Möglichkeiten sich uns zur Klimarettung bieten.

Wie Bilder Wahlkampf machen

Bildmaterial gewinnt in Wahlkämpfen an Bedeutung. Vor allem in sozialen Netzwerken unterstützen Fotos, Grafiken oder Videos die strategische Kommunikation politischer Kandidatinnen und Kandidaten. […] Anhand von Beispielen aus dem österreichischen Bundespräsidentschaftswahlkampf 2016 und dem Nationalratswahlkampf 2017 erklären die Autorinnen, was Bilder in Wahlkämpfen leisten können und wie sie sich analysieren lassen.
17.09.2020

Generation Haram

Melisa Erkurt ist als Kind mit ihren Eltern aus Bosnien nach Österreich gekommen. Sie hat studiert. Sie arbeitet als Lehrerin und Journalistin. Sie hat es geschafft. Doch sie ist eine Ausnahme. Denn am Ende eines Schuljahres entlässt sie die Klasse mit dem Wissen, dass die meisten ihrer Schülerinnen und Schüler nie ausreichend gut Deutsch sprechen werden, um ihr vorgezeichnetes Schicksal zu durchbrechen.

Kein falsches Wort jetzt

"Christoph hat seine Interviews immer sehr genau redigiert. Jeder Satz war wichtig. Ihm war die Reichweite dessen, was er sagte, nicht nur bewusst, sondern er hat sie mit einbezogen und gezielt genutzt. Man kann ihm förmlich beim Denken und Sprechen zuhören." Aino Laberenz im Vorwort S.12

Handbuch für Zeitreisende

Wollten Sie schon immer mal nachsehen, warum die Dinosaurier ausgestorben sind – und dabei möglichst selbst am Leben bleiben? Von England nach Dänemark laufen, ohne nasse Füße zu bekommen? Zusehen, wie Stonehenge erbaut wird? – Mit diesem Reiseführer kann nichts mehr schiefgehen […]

Zu viel und nie genug

Als einziges Familienmitglied ist Mary Trump dazu bereit, aus eigener Anschauung die Wahrheit über eine der mächtigsten Familien der Welt zu erzählen. Ihre Insiderperspektive in Verbindung mit ihrer fachlichen Ausbildung ermöglicht einen absolut einmaligen Einblick in die Psyche des unberechenbarsten Mannes, der je an der Spitze einer Weltmacht stand.

Aktuelles

VERANSTALTUNG ABGESAGT! Lexikon der Wiener Straßennamen

WannVERANSTALTUNG ABGESAGT! Mittwoch, 25.03.2020, 18:30 Uhr WoFachbuchhandlung des ÖGB-Verlags
Rathausstraße 21, 1010 Wien (Eingang Universitätsstraße)
Buchpräsentation

VERANSTALTUNG ABGESAGT! REICHTUM ALS MORALISCHES PROBLEM

WannVERANSTALTUNG ABGESAGT Donnerstag, 12.03.2020, 18:30 Uhr WoFachbuchhandlung des ÖGB-Verlags
Rathausstraße 21, 1010 Wien (Eingang Universitätsstraße)
Eva Novotny im Gespräch mit Christian Neuhäuser

Weiterempfehlen