Die Fachbuchhandlung

web/book

web/book – Die innovative Lösung nutzt die Kombination von Online-Datenbank und Buch als Informationsmedien. Eine Produktreihe aus dem ÖGB-Verlag.

Eine Kernkompetenz des ÖGB-Verlags ist die Publikation von Inhalten aus dem Arbeits- und Sozialrecht. Die optimale Nutzbarkeit durch Leserinnen und Leser erfordert einerseits einfaches Handling und gute Lesbarkeit sowie andererseits raschen Zugang zu umfassenden und vollständigen Informationen auf aktuellem Stand. Diese Anforderungen werden durch die intelligente Verbindung von gedrucktem Buch und multifunktionaler Online-Datenbank gewährleistet – dem Angebot des web/book.

Jedes web/book hat seine speziellen Vorteile – von der Verlinkung zu Urteilen über konkrete Fallbeispiele bis hin zu Entscheidungsbesprechungen.

Allen web/books gemeinsam ist:
Beim Kauf eines web/book erwerben Sie mit dem im Buch eingedruckten Code auch die Zugangsberechtigung zur dazugehörigen Online-Datenbank. Sie gilt für mindestens 12 Monate bzw. bis zum Erscheinen einer neueren Auflage des Buches. Details entnehmen Sie bitte der Beschreibung des jeweiligen Produkts.

Unsere web/books

ArbeitnehmerInnenschutzgesetz

Der Standardkommentar für die betriebliche Praxis | Buch + e-book + Online-Datenbank

Die 7. Auflage des bewährten Kommentars zum ArbeitnehmerInnenschutzgesetz berücksichtigt die gesetzlichen Änderungen der letzten Jahre. Neben einer Einführung in den ArbeitnehmerInnenschutz beinhaltet das Werk wie bisher die Kommentierung des ArbeitnehmerInnenschutzgesetzes inkl. erläuternder Bemerkungen aus der Regierungsvorlage. Der Anhang beinhaltet unter anderem die SVP-Verordnung, die Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokumente-Verordnung, relevante Auszüge aus dem ArbVG und dem AVRAG, eine aktuelle Übersicht aller Durchführungsverordnungen zum ASchG sowie eine Auswahl der wichtigsten Erlässe zum ASchG.

Mehr Infos auf www.arbeitnehmerinnenschutzgesetz.at

Arbeitszeitgesetz

Gerda Heilegger/Christoph Klein

Reihe: Gesetze und Kommentare

Alle Infos: http://www.arbeitszeitrecht.at

Kein anderes Teilgebiet des Arbeitsrechts ist für die praktische Anwendung so schwer zugänglich wie das Arbeitszeitrecht. Andererseits spielt die Gestaltung der Arbeitszeit für die Betroffenen eine ganz entscheidende Rolle. Klarheit und ausreichende Information über die Rechtsgrundlagen sind für sie deshalb besonders wichtig. Einige Novellen zum Arbeitszeitrecht erfordern eine Neuauflage dieses bewährten Kommentars.

In jeder Situation das richtige Werkzeug
- Das bewährte Buch für den Schreibtisch.
- Das e-book inside im PDF-Format für Tablet oder Smartphone.
- Die aktualisierte Online-Datenbank für PC oder Tablet.

Hoher Praxisbezug
- übersichtliche Darstellung eines der relevantesten und zugleich komplexesten Themenbereiche des Arbeitsrechts.
- Einbeziehung kollektivvertraglicher Regelungen.
- Darstellung von Gestaltungsmöglichkeiten unterhalb der gesetzlichen Regelungen.


 

Angestelltengesetz

Das Angestelltengesetz ist das wohl bedeutendste Sondergesetz des Arbeitsvertragsrechts. Als solches kann es nur dann richtig verstanden werden, wenn man auch jenen arbeitsrechtlichen Bestimmungen Beachtung schenkt, die als Bestandteile des allgemeinen Arbeitsrechts auf das Arbeitsverhältnis der Angestellten Anwendung finden. Der vorliegende Kommentar nimmt daher auf die wichtigsten einschlägigen Bestimmungen des allgemeinen Arbeitsrechts Bedacht, um das Arbeitsverhältnis der Angestellten in seiner Gesamtheit zu erfassen.
Website zum web/book: www.angestelltengesetz.at

Arbeitsrecht

Die Gesamtdarstellung des geltenden Arbeitsrechts ist in der dreizehnten Auflage erschienen. In bewährter Weise wird das Arbeitsrecht in einer der Praxis dienenden Systematik, das heißt problemorientiert und ohne Trennung zwischen dem Individualarbeitsrecht und dem kollektiven Arbeitsrecht dargestellt.
Website zum web/book: www.derloeschnigg.at

Arbeitsverfassungsrecht

Der fünfbändige Kommentar zum Arbeitsverfassungsgesetz (ArbVG) ist die bewährte, vollständige und unverzichtbare Kommentierung des österreichischen kollektiven Arbeitsrechts. Unter der neuen Herausgeberschaft von Sieglinde Gahleitner und Rudolf Mosler hat ein Team von 14 hochkarätigen Juristinnen und Juristen aus Praxis, Judikatur, Wissenschaft und Lehre den Kommentar auf über 3.200 Seiten neu bearbeitet. Das garantiert fundierte wissenschaftliche Expertise und hohen Praxisbezug gleichermaßen.

Website zum web/book: www.arbeitsverfassungsrecht.at

Arbeitsrecht

Normensammlung für die betriebliche Praxis
Hrsg.: Gustav Wachter

Dieses web/book ist Ihr Schlüssel zu über 260 Rechtsnormen, die in gedruckter Form über 5.000 Seiten umfassen würden. Rechtsstand: 1.2.2016.

  • Wichtige Judikatur und Überblick über die Rechtsetzung des vorangehenden Jahres.
  • Jetzt mit vollständigem ABGB
  • Arbeitsrechtsänderungsgesetz, MSchG- und VKG-Novelle, Reform der Lehrlingsausbildung

Website zum web/book: www.normensammlung.at

Sozialrecht

Normensammlung
Hrsg.: Gert-Peter Reissner, Michael Haider

Die Textsammlung (Buch und ebook im PDF-Format) enthält alle sozialrechtlichen Gesetze, Verordnungen und Werte mit Rechtsstand 1.3.2017, die in der beratenden und betrieblichen Praxis am häufigsten benötigt werden. Die dazugehörige Online-Datenbank dokumentiert das österreichische Sozialrecht des Bundes umfassendem in aktuell und zukünftig gültigen sowie historischen Fassungen.

Website zum web/book: www.normensammlung-sozialrecht.at