Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Fachbuchhandlung

Irgendwie - Irgendwo - Irgendwann: Zur Gestaltung mobiler Arbeit

WannDienstag, 13.11.2018, 18:30 Uhr WoFachbuchhandlung des ÖGB-Verlags
Rathausstraße 21, 1010 Wien (Eingang Universitätsstraße)
Podiumsdiskussion und Vorstellung der neuen „Arbeit & Technik-Broschüre“

Berufliche Mobilität – „working anytime, anywhere“ – wird für immer mehr Beschäftigte, darunter viele junge Berufstätige und BerufseinsteigerInnen, zur selbstverständlichen Jobanforderung. „Mobile Arbeit“ wird oft auf das Arbeiten daheim reduziert. In der heutigen Ausprägung zeichnet sich mobile Arbeit jedoch dadurch aus, dass der Arbeitsort mobil geworden ist oder außerhalb klar abgegrenzter Arbeitszeiten gearbeitet wird. Dank mobiler Endgeräte wie Laptop und Smartphone kann man sich seine Arbeit in die Tasche stecken und fast überall – im Café, im Zug, im Hotel oder an sonstigen Orten – arbeiten.

Die neue Broschüre liefert eine begriffliche und arbeitsrechtliche Einordnung, setzt sich mit den Argumenten, die für die konkrete Gestaltung im Betrieb eine Rolle spielen, auseinander und unterstützt BetriebsrätInnen mit praktischen Gestaltungsvorschlägen.

Es diskutieren:

- Univ.-Prof. Dr. Jörg Flecker - Institut für Soziologie, Universität Wien
- Dominik Klaus, MSc - Institut für Soziologie, Universität Wien
- Mag.a Andrea Komar, Leiterin der Bundesrechtsabteilung der GPA-djp
- Verena Spitz, stv. Zentralbetriebsratsvorsitzende BAWAG PSK und Vorsitzende des Beirats für Arbeit und Technik (BAT) der GPA-djp

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es noch die Möglichkeit, sich bei kleinen Erfrischungen mit den AutorInnen der Broschüre auszutauschen.

Eintritt frei!

Anmeldung unter: arbeitundtechnik@gpa-djp.at

Mit der Teilnahme an der Veranstaltung stimmen Sie der Veröffentlichung von Fotos und (Film-) Aufnahmen, die im Rahmen der Veranstaltungen entstehen, zu.

Veranstaltung weiterempfehlen