Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Die Fachbuchhandlung

Entzauberte Union

Warum die EU nicht zu retten und ein Austritt keine Lösung ist
Buchpräsentation und Diskussion

WannDonnertag, 26.04.2018, 18:30 Uhr WoFachbuchhandlung des ÖGB-Verlags,
Rathausstraße 21, 1010 Wien (Eingang Universitätsstraße)

Rekordarmut in Südeuropa, Militär gegen Flüchtende, der Brexit am Horizont - die Europäische Union steckt in der tiefsten Krise seit ihrem Bestehen. Doch hat die EU überhaupt das Potenzial, jenes "soziale und demokratische Europa" zu werden, das uns seit Jahrzehnten als politisches Idealbild präsentiert wird?

Um Antworten darauf zu finden ist es nötig, viele unserer liebgewonnenen EU-Bilder zu entzaubern. Denn in ihrem Kern ist die EU ein Raum verschärfter Konkurrenz - sowohl zwischen den EU-Staaten als auch auf globaler Ebene. Doch wenn die EU nicht zu retten und auch eine Rückkehr zum Nationalstaat keine Lösung ist, was dann?

Präsentation und Diskussion des neuen Attac-Buchs "Entzauberte Union. Warum die EU nicht zu retten und ein Austritt keine Lösung ist" mit:

- Valentin Schwarz | Attac

- Christine Mayrhuber | Ökonomin 

Moderation: Georg Zenta | Attac

 

Eintritt frei!

Anmeldung unter: fachbuchhandlung@oegbverlag.at oder via facebook

Veranstaltung weiterempfehlen